Der neue Mustang rollt vom Band

Im Ford-Werk in Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan ist die Produktion des neuen Mustang angelaufen. Ab März 2015 werden auch die für Europa vorgesehenen Modell dort gebaut. Die Muscle-Car-Ikone wurde seit 1964 in fünf Modellgeneartionen über 9,2 Millionen Mal verkauft.

Der neue Mustang, der erste, der offiziell auch in Deutschland angeboten wird, wird in zwei Karosserievarianten erhältlich sein, als Fastback und Cabriolet. Bei den Motoren können Kunden zwischen einem 5,0-Liter-V8-Motor mit 313 kW / 426 PS und einem 2,3-Liter-Ecoboost-Turbo-Vierzylinder mit 227 kW/ 309 PS. Das grundlegend überarbeitete Fahrwerk und die versteifte Karosseriestruktur sollen auch europäischen Ansprüchen an einen Sportwagen gerecht werden. Der Mustang wird unter anderem mit dem Konnektivitätssystem Sync 2, dem neuen „Selectable Drive Mode“ und einem Einpark-Assistenten ausgestattet.