Alpine A110 Coupe wiederauferstanden

Der Alpine A110 ist tot – es lebe der Alpine A110. Der Wagen wurde von 1962 bis 1977 hergestellt. Er entstand als Weiterentwicklung des A108 Berlinette und wurde viele Jahre im internationalen Renn- und Rallyesport erfolgreich eingesetzt. Die bekanntesten Erfolge sind die Siege in der Rallye Monte Carlo, der Gewinn der Europameisterschaft im Rallyesport und der Gewinn der Rallye-Weltmeisterschaft (1971 und 1973).

Alpine A110 Coupe

Den Alpine A110 gab es damals in drei verschiedenen Karosserieversionen:

  • Alpine A110 Berlinette
  • Alpine A110 Cabriolet
  • Alpine A110 GT4

Die neue Version ist auf 1.955 Exemplare limitiert. Der Wagen kommt mit einem 300 PS starken Vierzylindermotor aus dem Hause Renault. Es wird ihn lediglich in den Farben blau, weiß und wahlweise schwarz geben. Der Preis wird vermutlich bei rund 60.000 Euro liegen.