Porsche ist weiterhin auf dem aufsteigenden Ast

Foto: Porsche

Porsche legt weiter zu, konnten sie doch die Auslieferung von Neufahrzeugen im vergangenen Mai mit 11.679 Fahrzeugen weltweit um 67,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat steigern. Gratulation! In den ersten fünf Monaten des laufenden Geschäftsjahrs 2011 wurden damit insgesamt 49.982 Fahrzeuge verkauft, was einer Steigerung von 38,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Allein vom Cayenne wurden von Januar bis Mai diesen Jahres stolze 25.061 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Dies entspricht mehr als einer Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr.

Der Mai ist eine Wonnemonat bei Porsche, konnten doch alle Verkaufsregionen einen Zuwachs vermelden. So wurden etwa in China die Auslieferungen mit 2.380 Fahrzeugen mehr als verdreifacht. Und für Nordamerika (USA und Kanada) meldet Porsche im vergangenen Monat ein Plus von 51,3 Prozent auf 3.126 Fahrzeuge. In Europa wurde mit 4.54 verkauften Einheiten ein Plus von 29,5 Prozent erreicht. Im Mutterland von Porsche verzeichneten die Autobauer Zuffenhausen  mit 1.545 Kundenauslieferungen immerhin noch ein Wachstum von 23,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.