Kymco bringt kompaktes UXV 450i für Land- und Forstwirtschaft

Kymco UXV 450i 4x4

Kymco erweitert sein Side-by-Side-Programm um das UXV 450i 4×4 Turf. Die LoF-Version (land- oder forstwirtschaftliche Zulassung) wird von einem 23 kW / 31 PS starken Einzylinder angetrieben, der 34 Newtonmeter Drehmoment generiert. Im Gelände kann bei Bedarf Allradantrieb mit Differentialsperre der Hinterachse zugeschaltet und die Vorderachse gesperrt werden. Auch ein Untersetzungsgetriebe und eine Bergabfahrhilfe sind an Bord.

Kymco UXV 450i 4x4

Mit seinen kompakten Abmessungen von 2,68 Metern Länge und 1,42 Metern Breite ist der zweisitzige Mini-Pick-up mit der kippbaren Ladefläche für alle Einsatzfälle gedacht, für die andere Utility Terrain Vehicles (UTV) zu schwer oder zu groß sind.

Kymco UXV 450i 4x4

Das einfach zu bedienende Fahrzeug verfügt über zwei Sitzplätze mit Sicherheitsgurten, einen Becherhalter in der Mittelkonsole und ein Handschuhfach sowie über ein Staufach unter der Motorhaube. Das mit dem Pkw-Führerschein zu fahrende XV 450i erreicht auf der Straße eine Höchstgeschwindigkeit von 74 km/h und ist in Rot oder Schwarz erhältlich. Der Preis beträgt 10.999 Euro.

Kymco UXV 450i 4x4