Künstler und Volvo im Hauptbahnhof Zürich

EIne Life-Art-Performance der besonderen Art konnte man neulich im Hauptbahnhof von Zürich verfolgen. Bereits zum vierten Mal lud Volvo Schweiz verschiedene Künstler ein, und bot jedem von ihnen einen Volvo und eine Bühne. Was die Künstler im einzelnen daraus machten, kann man auf den folgendes Videos sehen.

Mit dabei waren unter anderem:

Nychos

Der österreichische Graffitikünstler ist mittlerweile eine feste Größe in der Kunst- und Street Art-Szene. Er lebt und arbeitet in Wien. Sein Markenzeichen ist die Interpretation von sezierten und explodierten Motiven. Ausserdem ist er Gründungsmitglied des Kunstkollektivs RABBIT EYE MOVEMENT. Bilder von ihm findet ihr unter anderem hier.

Bartek Elsner

Der gebürtige Pole Bartek Elsner ist freischaffender Art Director und Künstler. Er beschäftigt sich als Künstler hautpsächlich mit Alltagsgegenständen, die er als Papp- und Kartoninstallationen kreiert. Dabei spielt es für ihn keine Rolle, ob es sich um Einrichtungsgegenstände, Werkzeuge, Tiere oder Bäume handelt. Bartek Elsner war 2012 für den Deutschen Designpreis nominiert. Seine Objekte kann man auch hier betrachten.

Apocalypse mon Amour

Das Schweizer Künstlerpaar Boosher und Acid ist in verschiedenen Welten zuhause. Neben Wandmalereien und Zeichnungen haben es ihnen Plüschskulpturen angetan, mit denen sie Fantasiewelten zwischen Traum und Albtraum mit apokalyptischen AUssichten erschaffen. Mehr von Ihnen findet Ihr hier.

Erik Johansson

Der Schwede Erik ist Fotograf und Retuscheur und wirkt in Berlin. Seine Spezialitäten sind mit Photoshop bearbeitete Fotografien.  Erik Johansson arbeitet nicht nur als Künstler , sondern kümmert sich auch um kommerziellen Arbeiten, meist für internationale Kunden. Seine Arbeiten kann man hier betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.