Kraftstoffpreise sind weiter gefallen

Kraftstoffpreise Januar bis März 2017

Nachdem die Spritpreise bereits in der vergangenen Woche spürbar gesunken sind, hält die Entspannung auf dem deutschen Kraftstoffmarkt an.Nach ADAC-Auswertungen sind die Preise für Benzin und Diesel binnen einer Woche um 1,8 Cent je Liter gesunken. Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer derzeit durchschnittlich 1,323 Euro bezahlen, für einen Liter Diesel 1,148 Euro.

Verantwortlich für die aus Autofahrersicht erfreuliche Preisentwicklung ist der erneute Rückgang des Rohölpreises (Brent) auf unter 51 Dollar je Barrel. Zudem notiert der Euro gegenüber dem US-Dollar stärker, wodurch Öl – und in der Folge auch Kraftstoffe – preiswerter werden.