IAA 2015: Cactus oben ohne

Citroen wird auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (17. – 27.9.2015) das Konzeptauto Cactus M vorstellen, wobei das Buchstabe M an den legendären Méhari erinnern soll. Herausgekommen ist ein offenes Freizeitfahrzeug mit steiler Frontscheibe, höher gelegter Karosserie und 19-Zoll-Rädern.

Citroen Cactus M Rückseite
Citroen Cactus M Rückseite

Die beiden Türen sind aus Kunststoff, die Sitze mit Neoprender bezogen und der Innenraum dank im Fußraum eingebauter Abläufe einfach mit dem Wasserstrahl zu reinigen. Für den Transport von Freizeitgeräten wie Surfbrett ist eine Dachreling vorhanden.

Citroen Cactus M und Mehari
Citroen Cactus M und Mehari

Citroen Cactus M innen

Das manuelle Verdeck liegt im doppelten Ladeboden und verfügt über drei Luftkammern, die mit einem im Heck sitzenden Kompressor aufgeblasen werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.