Cool: Cezeta als Elektroroller wiederbelebt

Charakteristisch für die von 1957 bis 1964 in der ehemaligen Tschechoslowakei gebauten Roller der Marke Cezeta war der lange in die Karosserie integrierte und feststehende vordere Kotflügel, der auch zum Gepäcktransport diente. Ein in den 1990er Jahren nach Tschechien ausgewanderter Brite hat den Roller nun wiederbelebt – mit Elektroantrieb. „Cool: Cezeta als Elektroroller wiederbelebt“ weiterlesen

Wiederauferstanden: Renault 4 e-Plein Air

Renault lässt den Klassiker R 4 Plein Air wieder aufleben – als Showcar mit Elektroantrieb. Zum zehnten Geburtstag des R-4-Fan-Festivals „4L International” präsentierte der französische Automobilhersteller eine elektrische und zweisitzige Neuauflage des von 1968 bis 1971 gebauten Open-Air-Modells. Statt des 845-Kubikzentimeter-Benziners des Originals übernimmt der Elektromotor des Renault Twizy den Antrieb des e-Plein Air. Die Batterie wurde dort platziert, wo sich beim ursprünglichen Modell die Rückbank befand. „Wiederauferstanden: Renault 4 e-Plein Air“ weiterlesen

Alles Schrott auf dem Schrottplatz?

Der Autoschrotthandel ist durch „Die Ludolfs“ berühmt und berüchtigt geworden. Doch schon immer ist dies ein Ort, an dem Sie wahre Schätze für Ihr Fahrzeug ausfindig machen können. Wenn Bauteile defekt sind, ausgetauscht und ersetzt werden müssen, sollten Sie auf einem Schrottplatz nach einem passenden Austauschteile Ausschau halten. Mit diesen Bauteilen können Sie im Vergleich zum neuen Ersatzteil des Automobilherstellers jede Menge Geld sparen. „Alles Schrott auf dem Schrottplatz?“ weiterlesen

Bund zahlt Zuschuss für Warngeräusch bei Elektroautos

Das Bundeswirtschaftsministerium wird ab dem 1. Juli im Rahmen des Programms „Umweltbonus“ den Kauf eines „Acoustic Vehicle Alerting System“ (AVAS) für Elektroautos mit 100 Euro fördern. Die Neuregelung ist das Ergebnis einer Schlichtung zwischen dem Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) und den drei Bundesministerien für Umwelt (BMU), Verkehr (BMVI) und Wirtschaft (BMWi). „Bund zahlt Zuschuss für Warngeräusch bei Elektroautos“ weiterlesen

Audi SQ8 TDI – Diesel mit ordentlich Wumm

Mit dem SQ8 TDI schickt Audi im Spätsommer den stärksten Serien-Diesel Europas auf die Straße. Der V8 TDI mit vier Litern Hubraum leistet 435 PS (320 kW) und damit noch einmal 14 PS mehr als im Touareg. Der Motor entwickelt zwischen 1250 und 3250 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 900 Newtonmetern. Die 100 km/h-Marke fällt nach 4,8 Sekunden, bei 250 km/h wird der SQ8 TDI dann elektronisch eingebremst. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Acht-Stufen-Tiptronic und den Quattro-Antrieb. „Audi SQ8 TDI – Diesel mit ordentlich Wumm“ weiterlesen